Tischtennis
Montag, den 10. Februar 2014 um 20:32 Uhr

Tischtennis-Ergebnisse

Zu einem sehr interessanten Spiel kam es am vergangenen Spieltag zwischen dem TTC Borussia Grißheim II und der 1. Herrenmannschaft des FSC Biengen. Gegen die in der Tabelle besser stehenden Grißheimer sah es für die Spieler vom FSC zu Beginn recht düster aus. Lediglich das Doppel Daniel Bogantes-Lenz / Thomas Gössel konnte zu Beginn punkten und man lag nach einer knappen Stunde bereits mit 1:6 in Rückstand. Dann jedoch gewannen im hinteren Paarkreuz sowohl Frederik Schunke als auch Volker Hegewald ihre Spiele und auch das vordere Paarkreuz mit Daniel Bogantes-Lenz und Thomas Gössel bezwangen ihre Gegner. Als im weiteren Verlauf dann auch noch Bernd Kleimeier und wiederholt Volker Hegewald punkteten, stand es vor dem abschliessenden Doppel nur noch 7:8. Dieses letzte Spiel ging dann aber nochmals über die volle Distanz von 5 Sätzen und konnte am Ende durch Daniel Bogantes-Lenz / Thomas Gössel erfolgreich für den FSC zum 8:8-Endstand gewonnen werden.
Die 2. Herrenmannschaft mit Christoph Röder, Rolf Mayer, Harald Möhr und Juan Bogantes gewann ihr Spiel bei der SPVGG Untermünstertal III mit 8:4. Nichts zu holen gab es an diesem Abend für die Gegner von Harald Möhr, der neben seinem Doppel mit Christoph Röder auch alle seine 3 Einzelspiele gewinnen konnte.
Die 1. Jugendmannschaft kam beim FT V. 1844 Freiburg V zu einem 7:7 Unentschieden. Dabei blieben Simon Bogantes-Lenz und Jakob Fink in allen ihren 3 Einzelspielen unbesiegt. Einen weiteren Einzelerfolg steuerte Benjamin Mayer bei.
Keine Mühe hatte die 2. Jugendmannschaft mit Benjamin Mayer, Isabell Schmidt, Lena Kluge und Till Höcklin beim TTC Eschbach II. Hier gewann man deutlich und sicher mit 8:0.
Ihr Spitzenspiel beim SV Kirchzarten III verlor die 1. Schülermannschaft mit 3:6. An allen 3 Punkten war Timo Sörgel beteiligt, der neben 2 Einzeln auch das Doppel zusammen mit Felix Maas gewinnen konnte. Durch diese Niederlage tauschten die beiden Mannschaften die Plätze und der FSC belegt nun mit einem Punkt Rückstand den zweiten Tabellenplatz.

 
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 21:16 Uhr

Ergebnisse der Tischtennis-Jugend

Die erste Jugendmannschaft teilte sich in der Bezirksliga beim 7:7-Unendschieden gegen den SV Kirchzarten III die Punkte. Zwischenzeitlich lag die Mannschaft um Simon Bogantes-Lenz, Jakob Fink, Ruben Schweizer und Sebastian Mayer sogar deutlich mit 6:2 in Führung, konnte gegen Ende dann aber leider nur noch eines der verbleibenden Spiele gewinnen.

Die zweite Jugendmannschaft verlor gegen den Tabellenführer vom TTC Bad Krozingen II mit 3:8. Lediglich Lena Kluge und Till Höcklin (2x) gelang es an diesem Tage für den FSC punkten.

Bereits den zweiten 9:0-Sieg hintereinander gelang der 2. Schülermannschaft um Felix Meisen, Steven Pietsch und Adam Tofield gegen den TTC Borussia Grißheim. Damit scheint man gerüstet für das Spitzenspiel am 14.02. zuhause gegen Tabellenführer TTC Staufen. Wünschen wir der Mannschaft viel Glück und Erfolg dabei.

 
Dienstag, den 21. Januar 2014 um 19:46 Uhr

Rückrundenstart im Tischtennis

Mittlerweile hat im Tischtennis die Rückrunde begonnen und die ersten Mannschaften durften sich bereits wieder an den Platten mit ihren Gegnern messen. Hierbei gelang der 2. Herrenmannschaft mit dem 8:5-Sieg gegen die TTC Borussia Grißheim III ein erfolgreicher Rückrundenstart. Insbesondere Juan Bogantes überzeugte durch 3 Siege im Einzel und zusammen mit Rolf Mayer gelang auch ein Erfolg im Doppel. Mit je 2 weiteren Einzelsiegen steuerten Harald Möhr und Jakob Fink die restlichen Punkte zum Gesamtsieg bei.

Noch klarer machten es die Jüngsten mit Felix Meisen, Steven Pietsch und Adam Tofield. Sie bezwangen den SV Kirchzarten II souverän mit 9:0 und bleiben weiterhin auf Tuchfühlung mit dem Tabellenführer vom TTC Staufen.

Nichts zu gewinnen gab es für die 1. Jugendmannschaft beim FT V. 1844 Freiburg IV. Da nur zu dritt angetreten gingen alleine 3 Spiele kampflos an den Gegner. Lediglich dem Doppel Jakob Fink / Ruben Schweizer sowie Jakob Fink im Einzel gelang es für den FSC zu punkten.

 
Mittwoch, den 29. Januar 2014 um 21:19 Uhr

Erste Herrenmannschaft unterliegt klar, Jugendteams erfolgreich

Die erste Herrenmannschaft trat zum Rückrundenstart beim TV Laufen an und musste dabei auf zwei ihrer Stammkräfte verzichten. Da man an diesem Abend auch noch auf einen stark aufgestellten Gegner traf, gab es am Ende eine in dieser Höhe allerdings unerwartet klare 1:9-Niederlage zu beklagen. Den Ehrenpunkt des Abends erspielte Daniel Bogantes-Lenz.
Viel besser machte es die zweite Jugendmannschaft, welche durch einen 8:2-Erfolg beim TTC Ehrenkirchen II weiterhin in Lauerstellung an der Tabellenspitze dran bleibt. Neben dem Doppel Sebastian Mayer / Till Höcklin punkteten im Einzel Sebastian Mayer (2x), Till Höcklin (2x), Lena Kluge (2x) und Isabell Schmidt.
Noch spannender gestaltet sich die Tabelle der ersten Schülermannschaft. Im Spitzenspiel gelang der Mannschaft ein 5:5-Unendschieden gegen den ESV Freiburg, die man dadurch weiterhin auf 2 Punkte Distanz halten kann. Mit zwei weiteren Mannschaften welche nur einen Minuspunkt hinter Biengen liegen, kämpft man weiterhin um die Tabellenspitze. Da ist bis zum Saisonende für Spannung gesorgt. Den Punkt gegen den ESV Freiburg erkämpften Yannick Sutter, Timo Sörgel, Adrian Bleile und Felix Maas.

 
Freitag, den 10. Januar 2014 um 22:31 Uhr

Kegelnachmittag der Tischtennis-Jugend am 11.01.14

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 15