Tischtennis
Mittwoch, den 13. November 2013 um 20:07 Uhr

Tischtennis-Herren siegreich

Die erste Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung siegte bei der SPVGG. Alem. Müllheim II souverän mit 9:3. Gleich zu Beginn gewann man alle drei Doppelbegegnungen. Im weiteren Verlauf verteidigten Joachim Prinzbach und Daniel Bogantes-Lenz mit je 2 Einzelsiegen die sichere Führung. Durch weitere Siege von Ralf Kehrwisch und Thomas Gössel wurde der dritte Mannschaftssieg der Saison komplettiert.
Auch die zweite Herrenmannschaft gewann beim TV Ihringen mit 8:3 und bleibt weiterhin in der Spitzengruppe vertreten. Nachdem auch hier beide Eingangsdoppel klar gewonnen wurden, siegten im Anschluss Simon Bogantes-Lenz (2x), Jakob Fink, Rolf Mayer und Juan Bogantes (2x) auch in den Einzelspielen. 
Als einzige Jugendmannschaft war die 2. Jugendmannschaft bei der SPVGG Untermünstertal aktiv. Allerdings unterlag man überraschend klar mit 0:8 und befindet sich nun mit ausgeglichenem Punkteverhältnis in der Tabellenmitte.
 
Mittwoch, den 23. Oktober 2013 um 00:00 Uhr

Erfolgreiche Jugendmannschaften

Die erste Herrenmannschaft unterlag in einem spannenden Spiel beim Tabellennachbarn TV Merdingen mit 6:9. Dabei war man gut gestartet und ging durch Doppelsiege von Volker Hegewald / Frederik Schunke und Bernd Kleimeier / Ralf Kehrwisch, sowie den Einzelerfolgen von Daniel Bogantes-Lenz und Thomas Gössel klar mit 4:1 in Führung. Allerdings wendete sich dann das Blatt zu Gunsten von Merdingen und im weiteren Verlauf konnten nur noch Thomas Gössel und Bernd Kleimeier weitere Einzelsiege für den FSC einfahren.
Die zweite Herrenmannschaft durfte im Pokal bei BW Wiehre-Freiburg V antreten und wurde dort ihrer Favori-tenrolle gerecht. Das Trio Rolf Mayer, Harald Möhr und Juan Bogantes gewann sicher mit 4:1. Insbesondere Rolf Mayer war an diesem Abend nicht zu bezwingen und leistete sich in seinen Spielen keinen einzigen Satz-verlust. Wenige Tage danach kam es dann zum Verbandsligaspiel bei der SPVGG. Müllheim III. Hier musste man sich unerwartet klar mit 2:8 geschlagen. Lediglich Christoph Röder holte einen Sieg im Einzel und zu-sammen mit Harald Möhr noch einen weiteren Punkt im Doppel. Nach zuletzt 9 Einzelsiegen in Folge musste Christoph Röder an diesem Abend allerdings auch seine erste Saisonniederlage hinnehmen.
In der Bezirksliga der Jugend gelang der 1. Jugendmannschaft ein 8:3-Sieg beim SV Kirchzarten III. Die Mann-schaft um Jakob Fink, Simon Bogantes-Lenz, Ruben Schweizer und Moritz Mayer unterlag zu Beginn in beiden Eingangsdoppeln, ließen im weiteren Verlauf aber keine Zweifel mehr aufkommen, dass man mit einem Sieg nach Hause fahren würde.
Die 1. Schülermannschaft gewann beim ESV Freiburg sicher mit 6:1. Erfolgreich für Biengen spielten Fabian Maas, Yannick Sutter, Timo Sörgel und Adrian Bleile. Durch diesen Sieg ist man in der Tabelle wieder ganz vorne mit dabei.
Die 2. Schülermannschaft mit Felix Meisen, Steven Pietsch und Adam Tofield schickte die nur zu dritt angetre-tenen Gäste vom TTC Eschbach klar mit 9:0 nach Hause und überließen den Gegnern dabei keinen einzigen Satzgewinn.
 
 
Montag, den 14. Oktober 2013 um 21:07 Uhr

Herren1314

Erfolgreiche Tischtennis-Herren

Bei einem gemeinsamen Heimspielabend der 1. und 2. Herrenmannschaft kam es zu interessanten und hochspannenden Begegnungen. Die 1. Herrenmannschaft empfing ohne Spitzenspieler Joachim Prinz-bach als Außenseiter den TTC Eschbach II und musste auch gleich zu Beginn die ersten beiden Eingangsdoppel dem Gegner überlassen. Im Anschluss entwickelte sich jedoch ein spannendes Match, in welchem Biengen durch das Doppel Bernd Kleimeier / Ralf Kehrwisch, sowie durch je 2 Einzelsiege im vorderen Paarkreuz durch Daniel Bogantes-Lenz und Thomas Gössel und einem Sieg durch Ralf Kehrwisch zwar punktete, trotzdem aber mit 6:7 in Rückstand geriet. Dann jedoch siegten sowohl Ralf Kehrwisch als auch Frederik Schunke in ihren Einzeln, wodurch das Schlussdoppel über Sieg oder Unentschieden entscheiden musste. Hier verloren Daniel Bogantes-Lenz u. Thomas Gössel den ersten Satz klar, steigerten sich jedoch immer mehr in das Spiel hinein und konnten am Ende als Sieger den Entstand von 9:7 für den FSC Biengen sicherstellen. Ein toller und unerwarteter Erfolg.

Klarer machte es an diesem Abend die 2. Herrenmannschaft, die recht souverän die SPVGG Untermünstertal III mit 8:3 nach Hause schickte. Stand es nach Doppeln noch 1:1 durch den Doppelsieg von Harald Möhr u. Christoph Röder gelang es im Anschluss den Spielern Christoph Röder mit 3 Einzelsiegen, sowie Harald Möhr und Juan Bogantes mit je 2 Erfolgen den Sieg für den FSC sicher nach Hause zu fahren. Damit übernahm man wieder zumindest vorübergehend die Tabellenführung. Gemeinsam feierte man diese Erfolge im Anschluss in gemütlicher Runde.

Knapp geschlagen geben musste sich die 1. Jugendmannschaft in ihrem ersten Saisonspiel. Gegen die FT V. 1844 Freiburg V unterlag man knapp mit 6:8. Erfolgreichster Spieler auf Seiten Biengen war Jakob Fink, der alle seine 3 Einzelspiele sowie das Doppel zusammen mit Simon Bogantes-Lenz gewinnen konnte. Des Weiteren gewannen Simon Bogantes-Lenz und Benjamin Mayer jeweils eines ihrer Einzel.

Weiter auf Erfolgskurs bleibt die 2. Jugendmannschaft. Durch einen ungefährdeten 8:0-Sieg über den TTC Eschbach II durch Benjamin Mayer, Isabell Schmidt, Lena Klug und Till Höcklin übernahm die Mannschaft erneut die Tabellenführung.

Die jüngste Schülermannschaft musste an diesem Wochenende leider ihre erste Niederlage hinnehmen. Beim TTC Staufen unterlag die Mannschaft mit 4:5. Einen tollen Tag erwischte dabei Felix Meisen der alle seine 3 Einzel gewinnen konnte. Den vierten Punkt steuerte Adam Tofield bei
 
 
Donnerstag, den 17. Oktober 2013 um 18:22 Uhr

Tischtennis-interessierte Damen aufgepasst!

Immer wieder gab es Anfragen von Damen rund um Biengen die Interesse am Tischtennis zeigten, aber den Schritt ins Training bisher nicht wagten. Nun haben sich mehrere junggebliebene und schlagsichere Damen zusammen gefunden, die gemeinsam zu einem ersten Tischtennis-Schnupperabend kommen werden. Die Bandbreite von Anfänger bis Fortgeschrittene ist gegeben. Gerne würden sich die Damen auch über weitere Interessenten freuen, die einfach mal ungezwungen vorbei schauen möchten. Erstmalig zum gemeinsamen Tischtennisabend treffen sich die Damen am Freitag den 15.11. um 20 Uhr in der Merowingerhalle in Biengen. Wie gesagt: Mitspielerinnen willkommen!

 
Mittwoch, den 09. Oktober 2013 um 20:25 Uhr

Niederlagen für Tischtennisspieler

Nach zuletzt sehr erfolgreichen Wochen setzte es für die Tischtennisspieler des FSC Biengen am vergangenen Spieltag ausschließlich Niederlagen.

Die erste Herrenmannschaft unterlag hierbei dem Titelaspiranten FSV Ebringen mit 4:9. Nach dem starken Auftreten in der Woche zuvor hatte man sich insgeheim ein paar Einzelsiege mehr erhofft, doch ging der Sieg letztendlich verdient an die gastgebende Mannschaft aus Ebringen. Am Ende des Abends blieb es daher bei einem Doppelerfolg durch Joachim Prinzbach / Daniel Bogantes-Lenz sowie den Einzelsiegen von Joachim Prinzbach, Daniel Bogantes-Lenz und Thomas Gössel.
 
Auch die zweite Jugendmannschaft kehrte mit einer 5:8 Niederlage vom TTC Bad Krozingen II zurück. Stand es nach den Doppeln durch den Sieg von Benjamin Mayer / Till Höcklin noch 1:1, gelang in den folgenden sieben Einzeln nur ein Sieg durch Lena Kluge. Trotz des 2:7 Rückstandes gab man nicht auf und verkürzte durch Till Höcklin, Benjamin Mayer und erneut Lena Kluge auf 5:7, ehe der Heimmannschaft aus Bad Krozingen der finale Einzelsieg zum 8:5-Endstand gelang.
 
Nicht besser erging es der 1. Schülermannschaft auswärts bei FT V. 1844 Freiburg II. Lediglich Fabian Maas / Timo Sörgel im Doppel sowie Timo Sörgel im Einzel konnten ihre Spiele gewinnen, so dass man am Ende eine deutliche 2:6 Niederlage hinnehmen musste.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 15